Jede Software als Sofort-Download (Link vollautomatisiert innerhalb von wenigen Sekunden).

Postversand auf DVDs (Lieferzeit 2-4 Werktage). Kann in der Kaufabwicklung unter Versandart ausgewählt werden.

ODIS 4.1.4 neuestes PostSetup 38.0.10 Lizenzen für Audi, Skoda und VW dabei
Windows 7 bis 10

35,99 €

zzgl. 0,00 € (0.0% MwSt.) & zzgl. Versand

ODIS 4.1.4 plus den neuesten PostSetup 38.0.10  2017/18

Lizenzen für die Marken Audi, Skoda und VW auf den DVDs dabei.

für die Marken: Audi, Skoda und VW

zu beachten: Die Software arbeitet unter Windows 7 32bit mit den VAS 5054a. Unter Windows 10 arbeitet die Software nur mit den neuen VAS 6154.
Inkl. neuesten Postsetup jedoch ohne Flashdaten (neueste Flashdaten finden Sie auch hier im Shop unter VAG Gruppe)

ODIS System v4.1.4 mit neuesten Postsetup 38.0.10

Die Lizenz Key`s für Audi, VW und Skoda werden auf DVD mitgeliefert.

Das ODIS-System integriert das Hauptanwendungssystem des VW-Konzerns und verbessert die Effizienz der Diagnose erheblich.

ODIS System bieten flexible Fehlerdiagnose, übersichtliche Datenprüfungsanzeige, bequemer Diagnoseeingang.

ODIS System v4.1.4 Vorteile:

* Höhere Qualität und geringere Reparaturkosten durch hocheffiziente Diagnoseverfahren 

* Die von der zentralen Verwaltung geleitete GFF-Datenbank gibt Fehlerinformationen und      Lösungen direkt aus.

* Eine vollständige Palette von Integration von der Entwicklung zu After-Sales-Service macht    die Verfahrensbasis zuverlässiger.

* Durch die Integration des Diagnosesystems (zB: Elsa pro) werden die Kernprozesse des    Service weiter verbessert.

* Optimiert systematisch die Diagnoseprozedur des Technikers und spart ihre Zeitkosten.

   Die Optimierung des Diagnoseverfahrens macht die Kosten des Händlers zumutbar.

ODIS v4.1.4 Systemanforderungen:

  System C: // muss NTFS-Format sein

C: // muss mindestens 25 GB freien Speicherplatz für die Installation von ODIS Software haben

Funktionen:

* Diagnoseprotokolle werden automatisch gespeichert.

* Sie können ein dynamisches Markenlayout auswählen. Dies ändert sich dann abhängig von      der Marke des Fahrzeugs.

* Die Sonderfunktionen werden thematisch sortiert dargestellt.

* Sie haben die Möglichkeit, ein Selbstdiagnoseprotokoll zu generieren.

* Sie können die Verbindungen zu Backend-Systemen überprüfen.

* Die Durchsetzung eines Updates wurde optimiert.

* Der Daten-Download erfolgt im Hintergrund.

* Ein intermittierender Download wird automatisch fortgesetzt.

* Sie haben die Möglichkeit, das System automatisch nach einem Update herunterzufahren.

* Wenn keine Online-Verbindung besteht, wird der Login-Dialog im Diagnoseeintrag    übersprungen.

* Die Ansicht Testinstrumente wird mit weißem Hintergrund gedruckt.

* Sie haben die Möglichkeit, einen Standard-Mail-Client zu verwenden, um eine Support-          Nachricht zu senden.

* Bestimmte Ausstattungsmerkmale können, falls vorhanden, manuell eingestellt werden, z.      nationale Variante.

* Es gibt eine Modus-Selbstdiagnose.

* Die Selbstdiagnose kann auch bei Auftragsarbeiten verwendet werden.

* OBD-Funktionen können in der Selbstdiagnose durchgeführt werden.

* Verschiedene kleine Optimierungen an der grafischen Benutzeroberfläche.

ODIS Service 4.1.4 Release Note

Diese Version enthält Software-Bugfixes

Fehlerbehebung

  • VCI-Austausch nicht im Diagnoseprotokoll dokumentiert
  • Interne Defekte
  • Release 4.1.4

    Diese Version ist eine neue Basisversion mit neuen Funktionen. Es muss über SingleSetup installiert werden.

    Neustart nach der Installation

    !!! Starten Sie Windows nach der Installation von ODIS Service neu!

    Neue Funktionen

  • ODIS Service SingleSetup installiert Adobe Reader nicht.
  • ODIS Service SingleSetup installiert keine virtuelle Tastatur.
  • Unterstützung der Diagnoseschnittstelle VAS6154.
  • Es ist möglich, eine alte ECU-Softwareversion zu blinken.
  • Die Anzeige der ECU-Blitzfähigkeit bei der Selbstdiagnose wird verbessert.
  • Der Inhalt des Diagnoseprotokolls wird erweitert.
  • Die Bestellnummer wird für die Dateinamen des Diagnoseprotokolls und der              Diagnosesitzung verwendet.
  • Verbesserte manuelle Variantenidentifikation.
  • Die Anzeige der Namen von Testschritten kann in GFF ausgeschaltet werden.
  • Stabilisierung des GFF-Hotfix-Mechanismus.
  • Diagnoseadressen von Steuergeräten werden mit vier Digits angezeigt.
  • Verbesserter Zugriff auf Selbstdiagnosefunktionen.
  • Neuer Hardwarekonfigurationsmanager für VAS5054 / VAS5055.
  • Haftungsausschluss geändert.
  • Änderungen im ODIS-Dienstaktualisierungsprozess
  • Anzeige des TSB-Baumes ohne DISS-Codierung.
  • Supportanfragen können gespeichert werden.
  • Anzeige des Verbindungstyps für Diagnosehardware.
  • Unterstützung von Internet Explorer 11.
  • Gelöste Systemfehler
  • Die Suche in den Messwerttabellen funktionierte nicht korrekt.
  • Erhöhtes Auftreten des Fehlers 4009E
  • Einige Wegfahrsperren konnten nicht angepasst werden.
  • Fehlender Zeitstempel beim Senden der Supportanfrage im Diagnoseprotokoll
  • Fahrzeugbeschränkungen
  • Für Marke AUDI wird der Flash-Modus unterstützt.
  • Für die Marke Volkswagen PKW ist der Flash-Modus eingeschränkt. Die Verwendung ist nur
  • erlaubt, wenn in technischen Bulletins beschrieben.
  • Der Flash-Modus wird nicht für alle anderen Marken unterstützt.
  • In LT2-Fahrzeugen sind nur Wegfahrsperren-Komponenten diagnosefähig.
  • Unterstützte Fahrzeugmodelle

    Unterstützte AUDI-Modelle

  • Alle AUDI Fahrzeugmodelle werden unterstützt.
  • Unterstützte Volkswagen-Modelle
  • Alle Volkswagen Fahrzeugmodelle werden unterstützt.
  • Unterstützte Volkswagen Nutzfahrzeuge-Modelle
  • 2K - Caddy 2004>
  • 7H / 7J - Transporter 2004>
  • 2C - Caddy 2011>
  • 7E / 7F - Transporter 2010>
  • 2H - Amarok 2010>
  • 2E / 2F - Crafter 2006 - 2015>
  • Unterstützte Skoda-Modelle
  • Alle Skoda-Fahrzeugmodelle werden unterstützt.
  • Hersteller VAG Gruppe
    Kategorie / Typ Diagnose Programm
    Artikelnummer 000001044
    Warenbestand Verfügbar
    VAG