ODIS 5.1.3 Service incl. Postsetup 86.0.100 neueste Version 04.2019 und Lizenz bis 2030
für die Marken: VW (PKW), VW (Nutzfahrzeuge), AUDI, Seat, Skoda. Bentley, Bugatti, Lamborghini, MAN. Multilingual / Mehrsprachig

38,99 €

zzgl. 0,00 € (0.0% MwSt.) & zzgl. Versand

ODIS 5.1.3 Service incl. Postsetup 86.0.100 

neueste Version 04. 2019 incl. Lizenz bis 2030

.

incl. Installations-Fehler-Handbuch und nützliche Korrekturen

.

für die Marken: VW (PKW), VW (Nutzfahrzeuge), AUDI, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, MAN

.

Multilingual / Mehrsprachig

Jahr / Erscheinungsdatum: 04. 2019

.

Incl. Postsetup 86.0.100 (Multilingual)

Odis-S 5.0.6 Unterstützte Sprache: DE, EN, DK, ES, FR, HR, IT, NL, PL, PT, RO, SI, FI, SE, TR, CZ, RU, GR, JP, CN , TW, KR.

Postsetup 79.0.90 unterstützte Sprache: DE, EN, CZ, DK, ES, FI, FR, GR, HR, HU, IT, JP, KR, NL, PL, PT, RU, SI, SE, TR, CN, RO.

.

Beschreibung:

ODIS Service - Offboard Diagnostic Information System-Service für die Fahrzeuge der VAG Gruppe (Audi, VW PKW, VW-Nutzfahrzeuge, Seat, Skoda)

Arbeitet mit den VAS 5051B, VAS 5052A, VAS 5054A, VAS 5055, VAS 6150, VAS 6150A, VAS 6150B, VAS 6154, VAS 6160, CarDiag-Plus, iFlash, PassThru SAE J2534.

ODIS Service 5.1.3 funktioniert nur unter Windows 7 32bit mit dem VAS 5054a

Verwenden Sie unter allen anderen Windows Systemen das VAS 6154 oder einen PassThru-kompatiblen Adapter.

.

Um auch unter Windows 10 mit dem VAS 5054a zu arbeiten, wird ein VAS5054A fix Treiber mitgeliefert, er wird aber nur zu 50/50% mit den VAS 5054a arbeiten. Ist Abhängigkeit von der Qualität Ihres VAS 5054a Klone.

Benutzen Sie ansonsten stattdessen das neuere VAS 6154.

Es funktioniert also nur mit einen VAS 5054a hoher Qualität.

.

Das ODIS-System integriert das Hauptanwendungssystem des VW-Konzerns und verbessert die Effizienz der Diagnose erheblich.

ODIS System bieten flexible Fehlerdiagnose, übersichtliche Datenprüfungsanzeige, bequemer Diagnoseeingang.

.

ODIS System v 5.1.3 Vorteile:

* Höhere Qualität und geringere Reparaturkosten durch hocheffiziente Diagnoseverfahren

* Die von der zentralen Verwaltung geleitete GFF-Datenbank gibt Fehlerinformationen und Lösungen direkt aus.

* Eine vollständige Palette von Integration von der Entwicklung zu After-Sales-Service macht die Verfahrensbasis zuverlässiger.

* Durch die Integration des Diagnosesystems (zB: Elsa pro) werden die Kernprozesse des Service weiter verbessert.

* Optimiert systematisch die Diagnoseprozedur des Technikers und spart ihre Zeitkosten.

Die Optimierung des Diagnoseverfahrens macht die Kosten des Händlers zumutbar.

.

Funktionen:

Einschränkungen Verwendung der Diagnoseinterfaces VAS 6154 und VAS 6154A (ab Verfügbarkeit) Beide Diagnoseinterfaces können unter Windows 7 und unter Windows 10 eingesetzt werden. Es wird die Verwendung der USB-Verbindungsart empfohlen. Verwendung der Diagnoseinterfaces VAS 5054, VAS 5054A und VAS 5055 Diese Diagnoseinterfaces können unter Windows 7 eingesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass der Support für Windows 7 am 31.12.2019 endet.

.

Umgesetzte Benutzeranforderungen ab der Version 5.1

Die ab der Version 5.1 umgesetzten Benutzeranforderungen werden in diesem Abschnitt unter Angabe der jeweiligen CCB-DS-ID und des originalen Anforderungstitels aufgelistet.

.

CCB_DS_233 Die Kundendiensttester sollen in die Lage versetzt werden, mehrere Flashjobs parallel                                              starten zu können um mehrere Steuergeräte in einem Fahrzeug zeitgleich zu flashen.
CCB_DS_1246 Wenn beim manuellen Ereignisspeicher lesen das Steuergerät nicht erreicht werden                                                  kann, muss eine Meldung erscheinen.
CCB_DS_1268 Es soll möglich sein, aus einer gespeicherten Diagnosesitzung ein Diagnoseprotokoll                                                zu versenden.
CCB_DS_1662 Fehler bei der DTC-Ermittlung im Diagnose-Einstieg müssen in der Steuergeräteliste                                                  und im Vernetzungsplan kenntlich gemacht werden.
CCB_DS_1789 ODIS Engineering und ODIS Service müssen bei UDS auf CAN, auf CAN-FD und auf                                                    DoIP parallel mit jeweils 30 Steuergeräten kommunizieren können.
CCB_DS_1895 Der ODIS Service Updater muss vor dem Hinweis auf eine neu zu installierende Version                                           das Vorhandensein aller Dateien prüfen.
CCB_DS_1899 ODIS muss das dynamische Nachladen von Flashdaten gemäß Flashen 2.0 Prozess                                                    unterstützen.
CCB_DS_2025 Es soll in ODIS eine Anweisung zum Aktualisieren der PR-Nummern geben
CCB_DS_2084 Das Buttonlabel „Aktuelle Ansicht Drucken“ sowie die dazugehörige Beschreibung im                                              OS- Handbuch sollen angepasst werden.
CCB_DS_2089 Wenn der Benutzer in der Expandbar von ODIS Service die Funktion Diagnoseprotokoll                                            senden verwendet, dann soll ihm vor dem Versenden des Diagnoseprotokolls eine                                                    Meldung angezeigt werden.
CCB_DS_2120 Es muss in der Funktionsauswahl eine neue Kategorie „Ereignisspeicherinformationen“                                            mit folgenden neuen Funktionen geben: DTC_sporadisch,                                                                                              Diagnoseadresse_DTC_sporadisch, Anzahl_DTC_sporadisch, DTC_statisch,                                                              Diagnoseadresse_DTC_statisch,Anzahl_DTC_statisch
CCB_DS_2134 Es soll eine neue Schnittstelle zwischen ODIS und dem Diagnoseinterface zum                                                           Auslesen von Logfiles geschaffen werden.
CCB_DS_2150 Wenn die PDU-API über DoIP mit Steuergeräten mit POSIX-basierten Betriebssystemen                                            kommuniziert und einen Verbindungsabbau durch das DoIP-Steuergerät erkennt, muss                                            die D-DU- API die Ethernet-Verbindung automatisch wiederaufbauen.
CCB_DS_2171 Umsetzung SFD für P: Keine automatische Verriegelung beim Diagnoseausstieg.
CCB_DS_2178 Es muss in ODIS Service ein differenziertes Update-Verhalten umgesetzt werden.
CCB_DS_2183 Damit eine ODIS-Lizenz nach einem Windows-Update ihre Gültigkeit behält muss der                                                ODIS Lizenzmechanismus robuster werden.
CCB_DS_2186 ODIS Service darf über den Log-Helper keine Log-Files mit der Marken- und                                                                Importeurskennung "0" in die Cloud verschicken.
CCB_DS_1022 Es muss möglich sein, Informationen aus der GFS (z.B. Ergebnisse aus                                                                       Steuergerätekommunikation) an ein Zusatzdokument (z.B. Bild/Text-Dokument) zu                                                     übergeben

Unterstützte Fahrzeugprojekte ab der Version 5.1

.

Es werden alle AUDI-Modelle unterstützt. Freigegebene Volkswagen-Modelle

Es werden alle Volkswagen-Modelle unterstützt. Freigegebene Volkswagen Nutzfahrzeuge-Modelle

Es werden alle Volkswagen Nutzfahrzeuge-Modelle unterstützt. Freigegebene Seat-Modelle

Es werden alle Seat-Modelle unterstützt. Freigegebene Skoda-Modelle

Es werden alle Skoda-Modelle unterstützt. Freigegebene Bentley-Modelle

Es werden alle Bentley-Modelle unterstützt. Freigegebene Lamborghini-Modelle

Es werden nur folgende Lamborghini-Modelle unterstützt: Gallardo vom MY09-MY14 (nur für Wegfahrsperre und Radio PIN Code), Aventador, Huracán und Urus. Freigegebene Bugatti-Modelle

Es werden der Bugatti Veyron und der Bugatti Chiron unterstützt. Freigegebene MAN-Modelle

Es wird der MAN-TGE unterstützt. 

.

* Diagnoseprotokolle werden automatisch gespeichert.

* Sie können ein dynamisches Markenlayout auswählen. Dies ändert sich dann abhängig von der Marke des Fahrzeugs.

* Die Sonderfunktionen werden thematisch sortiert dargestellt.

* Sie haben die Möglichkeit, ein Selbstdiagnoseprotokoll zu generieren.

* Sie können die Verbindungen zu Backend-Systemen überprüfen.

* Die Durchsetzung eines Updates wurde optimiert.

* Der Daten-Download erfolgt im Hintergrund.

* Ein intermittierender Download wird automatisch fortgesetzt.

* Sie haben die Möglichkeit, das System automatisch nach einem Update herunterzufahren.

* Wenn keine Online-Verbindung besteht, wird der Login-Dialog im Diagnoseeintrag übersprungen.

* Die Ansicht Testinstrumente wird mit weißem Hintergrund gedruckt.

* Sie haben die Möglichkeit, einen Standard-Mail-Client zu verwenden, um eine Support-Nachricht zu senden.

* Bestimmte Ausstattungsmerkmale können, falls vorhanden, manuell eingestellt werden, nationale Variante.

* Es gibt eine Modus-Selbstdiagnose.

* Die Selbstdiagnose kann auch bei Auftragsarbeiten verwendet werden.

* OBD-Funktionen können in der Selbstdiagnose durchgeführt werden.

* Verschiedene kleine Optimierungen an der grafischen Benutzeroberfläche.

.

Systemvoraussetzungen:

Windows 7,8, 10 (32 und 64bit)

Sprache:

Multilingual / Mehrsprachig,

Lieferumfang,

- Installationsanleitung Deutsch

- ODIS Service, Version: 5.1.3 Multilingual

- Diagnosedaten/Update, Postsetup 86.0.100 Multilingual

- gepackt auf 4x DVD

Hersteller VAG Gruppe
Kategorie / Typ Diagnose Programm
Artikelnummer 000001113

Passende Artikel