Jede Software als Sofort-Download (Kostenloser Versand, Link vollautomatisiert innerhalb von wenigen Sekunden).

Postversand auf DVDs Versand -mindestens 1,55 EUR- (Lieferzeit 2-4 Werktage). Kann in der Kaufabwicklung unter Versandart ausgewählt werden.

Top+Neu
ODIS 5.1.6 Service incl. Postsetup 89.5.30 neueste Version 08/09.2019 und Lizenz bis 2030 ODIS 5.1.6 Service incl. Postsetup 89.5.30 neueste Version 08/09.2019 und Lizenz bis 2030 ODIS 5.1.6 Service incl. Postsetup 89.5.30 neueste Version 08/09.2019 und Lizenz bis 2030 ODIS 5.1.6 Service incl. Postsetup 89.5.30 neueste Version 08/09.2019 und Lizenz bis 2030

ODIS 5.1.6 Service incl. Postsetup 89.5.30 neueste Version 08/09.2019 und Lizenz bis 2030
für die Marken: VW (PKW), VW (Nutzfahrzeuge), AUDI, Seat, Skoda. Bentley, Bugatti, Lamborghini, MAN. Multilingual / Mehrsprachig

38,99 €

zzgl. 0,00 € (0.0% MwSt.) & zzgl. Versand

ODIS 5.1.6 Service incl. Postsetup 89.5.30 

neueste Version 08/09. 2019 incl. Lizenz bis 2030

.

incl. Installations-Fehler-Handbuch und nützliche Korrekturen

.

für die Marken: VW (PKW), VW (Nutzfahrzeuge), AUDI, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, MAN

.

Multilingual / Mehrsprachig

Jahr / Erscheinungsdatum: 08/09. 2019

.

Incl. Postsetup 89.5.30 (Multilingual)

Odis-S 5.0.6 Unterstützte Sprache: DE, EN, DK, ES, FR, HR, IT, NL, PL, PT, RO, SI, FI, SE, TR, CZ, RU, GR, JP, CN , TW, KR.

Postsetup 79.0.90 unterstützte Sprache: DE, EN, CZ, DK, ES, FI, FR, GR, HR, HU, IT, JP, KR, NL, PL, PT, RU, SI, SE, TR, CN, RO.

.

Beschreibung:

ODIS Service - Offboard Diagnostic Information System-Service für die Fahrzeuge der VAG Gruppe (Audi, VW PKW, VW-Nutzfahrzeuge, Seat, Skoda)

Arbeitet mit den VAS 5051B, VAS 5052A, VAS 5054A, VAS 5055, VAS 6150, VAS 6150A, VAS 6150B, VAS 6154, VAS 6160, CarDiag-Plus, iFlash, PassThru SAE J2534.

.

ODIS Service 5.1.6 funktioniert mit dem VAS 5054a nur unter Windows 7  

Verwenden Sie unter allen anderen Windows Systemen das VAS 6154 oder einen PassThru-kompatiblen Adapter.

.

Das ODIS-System integriert das Hauptanwendungssystem des VW-Konzerns und verbessert die Effizienz der Diagnose erheblich.

ODIS System bieten flexible Fehlerdiagnose, übersichtliche Datenprüfungsanzeige, bequemer Diagnoseeingang.

.

ODIS System v 5.1.6 Vorteile:

* Höhere Qualität und geringere Reparaturkosten durch hocheffiziente Diagnoseverfahren

* Die von der zentralen Verwaltung geleitete GFF-Datenbank gibt Fehlerinformationen und Lösungen direkt aus.

* Eine vollständige Palette von Integration von der Entwicklung zu After-Sales-Service macht die Verfahrensbasis zuverlässiger.

* Durch die Integration des Diagnosesystems (zB: Elsa pro) werden die Kernprozesse des Service weiter verbessert.

* Optimiert systematisch die Diagnoseprozedur des Technikers und spart ihre Zeitkosten.

Die Optimierung des Diagnoseverfahrens macht die Kosten des Händlers zumutbar.

.

Funktionen:

Einschränkungen Verwendung der Diagnoseinterfaces VAS 6154 und VAS 6154A (ab Verfügbarkeit) Beide Diagnoseinterfaces können unter Windows 7 und unter Windows 10 eingesetzt werden. Es wird die Verwendung der USB-Verbindungsart empfohlen. Verwendung der Diagnoseinterfaces VAS 5054, VAS 5054A und VAS 5055 Diese Diagnoseinterfaces können unter Windows 7 eingesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass der Support für Windows 7 am 31.12.2019 endet.

.

Umgesetzte Benutzeranforderungen ab der Version 5.1

Die ab der Version 5.1 umgesetzten Benutzeranforderungen werden in diesem Abschnitt unter Angabe der jeweiligen CCB-DS-ID und des originalen Anforderungstitels aufgelistet.

.

CCB_DS_233 Die Kundendiensttester sollen in die Lage versetzt werden, mehrere Flashjobs parallel                                              starten zu können um mehrere Steuergeräte in einem Fahrzeug zeitgleich zu flashen.
CCB_DS_1246 Wenn beim manuellen Ereignisspeicher lesen das Steuergerät nicht erreicht werden                                                  kann, muss eine Meldung erscheinen.
CCB_DS_1268 Es soll möglich sein, aus einer gespeicherten Diagnosesitzung ein Diagnoseprotokoll                                                zu versenden.
CCB_DS_1662 Fehler bei der DTC-Ermittlung im Diagnose-Einstieg müssen in der Steuergeräteliste                                                  und im Vernetzungsplan kenntlich gemacht werden.
CCB_DS_1789 ODIS Engineering und ODIS Service müssen bei UDS auf CAN, auf CAN-FD und auf                                                    DoIP parallel mit jeweils 30 Steuergeräten kommunizieren können.
CCB_DS_1895 Der ODIS Service Updater muss vor dem Hinweis auf eine neu zu installierende Version                                           das Vorhandensein aller Dateien prüfen.
CCB_DS_1899 ODIS muss das dynamische Nachladen von Flashdaten gemäß Flashen 2.0 Prozess                                                    unterstützen.
CCB_DS_2025 Es soll in ODIS eine Anweisung zum Aktualisieren der PR-Nummern geben
CCB_DS_2084 Das Buttonlabel „Aktuelle Ansicht Drucken“ sowie die dazugehörige Beschreibung im                                              OS- Handbuch sollen angepasst werden.
CCB_DS_2089 Wenn der Benutzer in der Expandbar von ODIS Service die Funktion Diagnoseprotokoll                                            senden verwendet, dann soll ihm vor dem Versenden des Diagnoseprotokolls eine Meldung angezeigt werden.
CCB_DS_2120 Es muss in der Funktionsauswahl eine neue Kategorie „Ereignisspeicherinformationen“                                            mit folgenden neuen Funktionen geben: DTC_sporadisch,                                                                                              Diagnoseadresse_DTC_sporadisch, Anzahl_DTC_sporadisch, DTC_statisch,                                                              Diagnoseadresse_DTC_statisch,Anzahl_DTC_statisch
CCB_DS_2134 Es soll eine neue Schnittstelle zwischen ODIS und dem Diagnoseinterface zum                                                           Auslesen von Logfiles geschaffen werden.
CCB_DS_2150 Wenn die PDU-API über DoIP mit Steuergeräten mit POSIX-basierten Betriebssystemen                                            kommuniziert und einen Verbindungsabbau durch das DoIP-Steuergerät erkennt, muss die D-DU- API die Ethernet-Verbindung automatisch wiederaufbauen.
CCB_DS_2171 Umsetzung SFD für P: Keine automatische Verriegelung beim Diagnoseausstieg.
CCB_DS_2178 Es muss in ODIS Service ein differenziertes Update-Verhalten umgesetzt werden.
CCB_DS_2183 Damit eine ODIS-Lizenz nach einem Windows-Update ihre Gültigkeit behält muss der                                                ODIS Lizenzmechanismus robuster werden.
CCB_DS_2186 ODIS Service darf über den Log-Helper keine Log-Files mit der Marken- und                                                                Importeurskennung "0" in die Cloud verschicken.
CCB_DS_1022 Es muss möglich sein, Informationen aus der GFS (z.B. Ergebnisse aus                                                                       Steuergerätekommunikation) an ein Zusatzdokument (z.B. Bild/Text-Dokument) zu übergeben

.

Unterstützte Fahrzeugprojekte ab der Version 5.1

.

Es werden alle AUDI-Modelle unterstützt. Freigegebene Volkswagen-Modelle
Es werden alle Volkswagen-Modelle unterstützt. Freigegebene Volkswagen Nutzfahrzeuge-Modelle
Es werden alle Volkswagen Nutzfahrzeuge-Modelle unterstützt. Freigegebene Seat-Modelle
Es werden alle Seat-Modelle unterstützt. Freigegebene Skoda-Modelle
Es werden alle Skoda-Modelle unterstützt. Freigegebene Bentley-Modelle
Es werden alle Bentley-Modelle unterstützt. Freigegebene Lamborghini-Modelle
Es werden nur folgende Lamborghini-Modelle unterstützt: Gallardo vom MY09-MY14 (nur für Wegfahrsperre und Radio PIN Code), Aventador, Huracán und Urus. Freigegebene Bugatti-Modelle
Es werden der Bugatti Veyron und der Bugatti Chiron unterstützt. Freigegebene MAN-Modelle
Es wird der MAN-TGE unterstützt. 

.

* Diagnoseprotokolle werden automatisch gespeichert.

* Sie können ein dynamisches Markenlayout auswählen. Dies ändert sich dann abhängig von der Marke des Fahrzeugs.

* Die Sonderfunktionen werden thematisch sortiert dargestellt.

* Sie haben die Möglichkeit, ein Selbstdiagnoseprotokoll zu generieren.

* Sie können die Verbindungen zu Backend-Systemen überprüfen.

* Die Durchsetzung eines Updates wurde optimiert.

* Der Daten-Download erfolgt im Hintergrund.

* Ein intermittierender Download wird automatisch fortgesetzt.

* Sie haben die Möglichkeit, das System automatisch nach einem Update herunterzufahren.

* Wenn keine Online-Verbindung besteht, wird der Login-Dialog im Diagnoseeintrag übersprungen.

* Die Ansicht Testinstrumente wird mit weißem Hintergrund gedruckt.

* Sie haben die Möglichkeit, einen Standard-Mail-Client zu verwenden, um eine Support-Nachricht zu senden.

* Bestimmte Ausstattungsmerkmale können, falls vorhanden, manuell eingestellt werden, nationale Variante.

* Es gibt eine Modus-Selbstdiagnose.

* Die Selbstdiagnose kann auch bei Auftragsarbeiten verwendet werden.

* OBD-Funktionen können in der Selbstdiagnose durchgeführt werden.

* Verschiedene kleine Optimierungen an der grafischen Benutzeroberfläche.

.

Systemvoraussetzungen:

Windows 7,8, 10 (32 und 64bit)

Sprache:

Multilingual / Mehrsprachig,

Lieferumfang,

- Installationsanleitung: Deutsch

- ODIS Service, Version: 5.1.6 Multilingual

- Diagnosedaten/Update, Postsetup 89.5.30 Multilingual

- Sofort Download oder gepackt auf DVDs

Hersteller VAG Gruppe
Kategorie / Typ Diagnose Programm
Artikelnummer 000001136

Passende Artikel